Nicht die Jahre, sondern die Untätigkeit macht uns alt.

Zurück zur Übersicht