Ein Arzt muß über Wahrnehmungsvermögen und Tastsinn verfügen, die es ihm ermöglichen, sich in die Befindlichkeit des Patenten einzufühlen.

Zurück zur Übersicht