Den größten Fehler, den die Jugend von heute hat, ist der, daß man nicht mehr zu ihr gehört.

Zurück zur Übersicht